Martina Ziehl mit Pampered Chef® & Edleschmaus® - Röstzwiebelbrot aus dem Ofenmeister

Röstzwiebelbrot gebacken im Ofenmeister von Pampered Chef


Mein Röstzwiebelbrot aus dem Ofenmeister habe ich schon so oft gebacken und es kommt bei meiner Familie und unseren Freunden sehr gut an und wird immer wieder gewünscht.


Zitate meiner Community:

  • Huhu, heute gemacht mega lecker ♥

  • Wir lieben dein Röstzwiebelbrot und ich muss es immer wieder nachbacken :)


Wenn wir irgendwo zum Brunch oder Grillabend eingeladen sind, dann werde ich immer wieder gefragt ob ich dieses Brot mitbringen könnte.

Natürlich bringe ich es gerne mit, denn was gibt es schöneres als etwas selbstgebackenes mitzubringen in das man nur die besten Zutaten hineingibt und eine Portion LIEBE hineinfließen lässt. Das Lob dafür ist immer sehr groß und ich freue mich, wenn mein Brot super ankommt.


Röstzwiebelbrot gebacken im Pampered Chef Ofenmeister


Zutatenliste:


380 g Wasser

15 g Hefe

1 TL Zuckerrübensirup

1 Becher Schmand (200g)

350 g Weizenmehl Type 550

150 g Dinkelmehl Type 1050

300 g Roggenmehl Type 1150

2,5 TL Salz

60 g Röstzwiebeln (gerne Oh my Onion von Edelschmaus)


Zubereitung:

  1. Wasser und Hefe im Thermomix® 2 Minuten/37°C/Stufe 2 auflösen.

  2. Restliche Zutaten hinzufügen und 5 Minuten/Teigknetstufe den Teig kneten lassen.

  3. Danach den Teig in die große Edelstahl-Rührschüssel von Pampered Chef® geben und mit dem Deckel verschließen und 1 Stunde ruhen lassen.

  4. Danach den Teigling auf die mit dem Streufix bemehlte Teigunterlage geben und durch ziehen und einschlagen (bitte nicht die Luft aus dem Teig drücken) den Teigling in Form bringen.

  5. Den Teigling in den gefetteten (z.B. Rapsöl oder Omas Butteröl von Edelschmaus) Ofenmeister geben (ich hatte noch ein wenig Röstzwiebeln auf den Ofenmeister Boden gestreut) und mit einem scharfen Messer ein Muster einritzen.

  6. Deckel auflegen und in den vorgeheizten Backofen einschieben.

  7. 230°C/Ober/-Unterhitze/Rost/unterstes Einschubfach/1 Stunde

  8. Nach dem Backen, das dampfende Brot sofort auf das Kuchengitter stürzen und dort gut auskühlen lassen.



Ich habe für dich dieses Brotrezept auf YouTube verfilmt, wenn du es sehen möchtest, dann klicke unten auf das Bild und du wirst direkt zum Film geführt.



 

Hier der Anschnitt vom Brot mit dem genialen Brotmesser von Pampered Chef.





257 Ansichten